Angebote

Hirschkäferwelt (vorrangig für Grundschüler)
Die Teilnehmer schlüpfen in die Rolle eines Hirschkäfers und erleben so auf spielerische Art und Weise den Wald einmal mit Käferaugen.
Dauer: ca. 1,5 Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: April – Oktober

 

Waldschultag (Grundschüler bis 4. Klasse)
Das Angebot umfasst ein themenorientiertes Walderleben mittels spielerischer Wissensvermittlung und Basteln mit Naturmaterialien.
Dauer: ca. 4 Stunden| Preis: 3,00 € / Teilnehmer
| Zeit: ganzjährig

Waldkitatag  (Vorschüler)
Das Angebot umfasst ein themenorientiertes Walderleben mittels spielerischer Wissensvermittlung und Fertigung eines Erinnerungsträgers.
Dauer: ca. 3 Stunden| Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Waldtheater (Grundschüler 3./4. Klasse)
Das Waldtheater ist ein Rollenspiel zu einem vorgegebenen Thema. Nach der Rollen-Wahl bastelt jedes Kind seine Maske (auch als Erinnerungsträger). Es folgt eine Probe des Stückes und die Aufführung auf der Waldtheater-Bühne. 
Dauer: ca. 3 Stunden | Preis. 3,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Fuchsrallye (ab 4. Klasse)
Die Teilnehmer erleben „Meister Reinecke“ auf einem Parcours mit mehreren Stationen im Fuchsbau sowie auf dem Gelände des Haus des Waldes.
Dauer: ca. 1,5 Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Holz-Parcours (ab 4. Klasse)
Auf einem „Holz-Parcours“ mit mehreren Stationen sollen die Teilnehmer auf dem Gelände des Haus des Waldes aktiv Aufgaben rund um das Thema Holz lösen. Dabei wird auch selbständig ein Erinnerungsträger aus Holz hergestellt. 
Dauer: ca. 1,5 Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig



Konsultation bei „Doktor Wald“ (Vor- und Grundschüler)
Auf einem Waldgesundheits-Parcours können die Teilnehmer mit allen sieben Sinnen  bei „Doktor Wald" zu Gast auf dem Gelände des Haus des Waldes sein.
Dauer: ca. 1,5  Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Jäger-Parcours (ab 5. Klasse)
Die Teilnehmer erleben an 10 Stationen einen jagdlichen Parcours auf dem Haus-des- Waldes-Gelände. Dieser beinhaltet wissens-, aufgaben- und erlebnisorientiertes Jagderleben.
Dauer: ca. 1,5 Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Jäger-Parcours „Pirschweg“ (Sek. I + Sek. II)
Alle 18 Stationen des „Pirschwegs“ werden auf dem Haus-des-Waldes-Gelände und im umgebenden Revier Dubrow absolviert.
Dauer: ca. 3,5 Stunden | Preis: 4,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig



Haus-des-Waldes-Führung (alle Altersgruppen)
Ein fachlich begleiteter Rundgang durch einzelne Erlebnisbereiche des Waldlehr-
gartens am Haus des Waldes.
Dauer: 1,5 Stunde | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Wald-Parcours (ab 4. Klasse)
Es ist ein aktions- und wissensorientierter Waldgang auf dem Lehrpfad rund um das Haus des Waldes.
Dauer: ca. 1,5 Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig

Wald- / Försterwanderung (alle Altersgruppen)
Ein fachlich begleiteter Waldgang durch die Dubrow.  Dieser beginnt und endet am Haus des Waldes.
Dauer: 1,5 Stunden | Preis: 2,00 € / Teilnehmer | Zeit: ganzjährig



Waldfesttag (alle Altersgruppen)
Verschiedene waldpädagogische Angebote wie z.B.  Wald-Kindergeburtstage, Familienfeiern, Betriebsveranstaltungen, Hochzeiten … . 
Inhalte, Dauer und Preise der Veranstaltung nach Vereinbarung.

Familienwaldtag (alle Altersgruppen)
Hierbei handelt es sich um Walderlebnisangebote, die jahreszeitenbezogen verschiedenen Themen nach Plan gewidmet sind. Ganzjährig an einem Samstag;
Termine: www.haus-des-waldes.info 
Dauer ca. 3 Stunden - auf Spendenbasis bzw. Materialkosten.

Feuerplatz (eigenständig nach Einweisung)
Zu einem waldpädagogischen Angebot kann nach Absprache der Feuerplatz  zusätzlich gebucht werden.
10,00 € pauschal für Feuerstelle und Nutzung der Außenküche;
Würstchen, Brot ...  sind mitzubringen!

Feuerplatz (mit Betreuung)
Auch bei Anlässen wie Waldfesttagen kann mit Betreuung der Feuerplatz zusätzlich gebucht werden. 
20,00 €/Stunde + 10,00 € pauschal für Feuerstelle und Nutzung der Außenküche; Würstchen, Brot ...  sind mitzubringen!

Hinweis:
Die Veranstaltungen müssen stets vorab gebucht werden. 
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 (bei weniger Personen werden      10 berechnet). 
Bei einer Buchung bitten wir um pünktliches Erscheinen und um Barzahlung beim Referenten.
Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung werden 50% der Summe als Aufwandsentschädigung fällig.